Der Friendly User Test arbeitet mit guten Kunden im Echtbetrieb

Friendly User-Tests nutzen reale Kunden oder User um ein neues Angebot so zu testen, als ob es gestartet worden wäre. Dies erlaubt es, valide Testdaten zu erhalten, auch wenn ein Angebot noch Schwachstellen hat.

Friendly User sollte nicht mit User Friendly verwechselt werden.  Während User Friendly einfache, bequeme oder praktische Angebote bezeichnet, bezieht sich „Friendly User“ auf einen Nutzer, der freundlich gesinnt ist. Dies ,  erreicht man, indem man mit ausgewählten Kunden (Friendly User) einen Testvertrag abschließt. Die Bezeichnung „Friendly User Test“ wird hauptsächlich im deutschen Sprachraum verwendet. Im englischen Sprachraum hat sich die Bezeichnung Customer Trial eingebürgert, was dem tatsächlichen Verlauf dieser Tests schon eher Rechnung trägt, denn zum Testende sind die Kunden nicht immer freundlich.

Cridon-Women-in-Home-surfing

Customer Trial lässt die zweite Bedeutung etwas mehr erkennen. Friendly-User erlauben es, das Produkt oder den Service zu behandeln, als ob offiziell gestartet worden wäre. Dieses Vorgehen ermöglicht es valide Testdaten zu erhalten, und gleichzeitig letzte Schwachstellen im Angebot zu identifizieren, oder bekannte Probleme zu beheben. Dazu benötigt man keine gesonderten Produkte oder Testumgebungen, weil man im Echtbetrieb  arbeitet.

Schwierig ist einerseits die sinnvolle Auswahl der Testkunden, denn man möchte sich auf typische Kunden konzentrieren und dennoch wesentliche Schwachstellen, die nicht nur typische Kunden betreffen, überprüfen. Andererseits verkomplizieren „Aufräumarbeiten“ den Test .

Friendly Customer Trials kommen zum Einsatz, wenn Produkte oder Services eine sehr komplexe Organisation erfordern, und man sich im Vertrieb und Marketing nicht sicher ist, ob die gewünschte Qualität erreicht wird, oder wie gut das Produkt oder der Service angenommen wird. Bereits im Vorfeld des Tests sollte definiert werden, welche Leistungsindikatoren ausgewertet werden, und wann die Markteinführung in Frage kommt.

Friendly User Tests sind nichts wert, wenn sie keine belastbare Aussage liefern. Grundlegende Testszenarien und Testfälle sollten definiert und abgearbeitet werden, ein Testheft erstellt werden. Dies ist sinnvoll, weil die Anzahl der Testteilnehmer oft relativ klein ist. Dazu müssen die Tests geplant und strukturiert durchgeführt werden. Lesen sie dazu unsere kostenlose Checkliste (PDF)

Checkliste User Experience Tests

User Experience TestingTeil der Serie über User Experience Testing (User XT): Methoden. Testen Sie was Käufer UND user bewegt.

 

Unser High-Level Projektplan

Die folgende Stickpunkte können Ihnen helfen, einen eigenen Plan für einen Friendly User Test zu erstellen:
Ziel definieren

(Test-)Kunden akquirieren

  • Zielgruppe definieren und „n“ ermitteln
  • Testpersonen ermitteln und einladen

(Test-)Kunden binden

  • Testvertrag abschließen
  • Termin fixieren

Produkt  oder Service auswählen

Test planen

  • Testcases und/oder Testszenarien definieren
  • Erwartete Ergebnisse definieren
  • Testpunkte definieren
  • Testfahrplan erstellen

Produkt  oder Service bereitstellen

  • Organisation zum Test bereitstellen (Launch)
  • Verkaufskanal an Testkunden kommunizieren

Auswertung des Tests vorbereiten

  • Berichte und Statistiken anfordern
  • Trackingsoftware konfigurieren
  • Groben Fragebogen (nach dem Test) erstellen

Test durchführen

Test auswerten

  • Protokoll erstellen
  • Zahlen prüfen und auswerten
  • Fehler notieren, priorisieren und lösen

Analyse und Empfehlung erstellen

  • Ergebnisse interpretieren
  • Handlungsempfehlungen aufzeigen

Anmerkungen

Friendly User Tests  erfordern, dass die wirkliche Organisation mitarbeitet, oder sie erfordern zumindest, dass interne Prozesse so abgewickelt werden, als es so wäre.

Die Organisation dieser Tests kann deshalb präzises operatives Arbeiten erfordern, wenn sich die Vorgehensweisen grundlegend von anderen Angeboten unterscheiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *