Schlagwort-Archiv: Business-Innovationsstrategie

Innovationsstrategien gibt es nicht nur eine. Hier beschreiben wir mögliche Arten wie Service Innovation oder Business Model Innovation zum Aufbau eines neuen Geschäfts.

Kann Innovation delegiert werden?

Innovation? Das machen meine Leute!

Finanzen sind heute das Top-Thema der meisten deutschen Unternehmen. Studien zeigen, wie sich der Gewinn steigern oder eine bessere Marktposition erreichen lässt.

Innovation aber wird delegiert oder verordnet. Dies ist brandgefährlich, denn noch nie haben sich Marktbedingungen so schnell geändert wie heute. Das Internet, die Digitalisierung, die Energiewende, eine mündigere Bevölkerung, Neurowissenschaften – die Liste von Einflussfaktoren ist lang.

Heute geht derjenige ein hohes Risiko ein, der keine Innovationskultur hat, keiner Innovationsstrategie folgt und keine Innovationsarchitektur aufgebaut hat.

Weitere Mythen der Innovation finden Sie in unserem eBook “10 Mythen der Innovation”:

eBook kostenlos laden

Teilen/Share

Sind Forschung und Entwicklung ein Garant für Innovation?

Unsere Forschung & Entwicklung sowie die hohe Zahl deutscher Patente gelten als Garant für Innovation. Internationale Studien zeigen aber: es gibt keine Korrelation zwischen Innovation und dem Budget für Forschung & Entwicklung oder der Anzahl an Patenten.

Innovation kommt aus dem Lateinischen „innovare“ (erneuern) und nicht von „invenire“ (erfinden). Bei Faktoren, wie dem besonders hohen Produktnutzen für Kunden oder dem sehr guten Marktverständnis, schneiden deutsche Firmen schlecht ab. Nur Siemens gilt regelmäßig als Beispiel für einen erfolgreichen Technologiekonzern.

Wie groß ist Ihr Innovationsbudget?

Weitere Mythen der Innovation finden Sie in unserem eBook “10 Mythen der Innovation”:

eBook kostenlos laden

10 Tipps für effektive und erfolgreiche Innovation

Etwa sieben von 10 Start-Ups und sieben von 10 Produktideen scheitern. Wir wissen, dass der Aufwand für Forschung und Entwicklung nicht korreliert mit dem Innovationserfolg. Kann man effektiv und erfolgreich innovieren – und wenn ja, wie geht das?  Im Folgenden habe ich 10 Tipps notiert für effektivere Innovation notiert:

DRIVE

1, Das Richtige tun

Innovation ist oftmals nicht zielgerichtet. Wir arbeiten uns daran etwas ab, etwas zur Perfektion zu bringen – später stellen wir fest, dass es wenige interessiert. Setzen Sie die richtigen Prioritäten.

Man könnte argumentieren, dass Forschung und Entwicklung nicht zielgerichtet sein können da man das Ergebnis vorab nicht kennt. Aber es wird auch von Forschern gefordert, dass der Praxisbezug vor Beginn eines Projekts geprüft wird Projekte nicht durchgeführt werden wenn  sie bereits durchgeführt und bestätigt wurden, vor allem auf die Publikation in großen Magazinen ausgerichtet ist oder sich keinerlei Anwendung finden lässt. Auch Geldgeber sollen eine stärkere Rolle spielen. Sie sollen fordern, dass ein Projekt durch Übersichtsarbeiten bestehender Forschung begründet wird, und sie sollen die Zusammenfassung ähnlicher Forschungs- und Entwicklungsvorhaben fordern.

2, Wissen, was es schon gibt

Wenn man Neues schaffen will, dann muss man vor allem wissen, was es schon gibt. Dies ist ein kaum zu verhandelnder Grundsatz in allen kreativen Bereichen. Dort gibt es immer einen Richter, der auf andere Künstler verweist, wenn man sich nicht genügend differenziert.

In Unternehmen ist dies oft wichtiger als die neuesten Trends, gerade auf technischem Gebiet, zu kennen, denn diese müssen sich erst noch beweisen. Fragen Sie sich, was Ihren Kunden wirklich weiterhilft und was zu Ihrer Innovationsstrategie passt.

Weiterlesen

Top-Thema Innovation: Innovationsprozess, Kundenorientierung und F&E Ausgaben

Herbst ist Studien-Saison möchte man meinen. Fünf Artikel aus der Vielzahl der in diesem Herbst 2013 erschienen Artikel über Innovation habe ich mir vorgenommen.

Meine “Lessons Learned” fallen anders aus als die meiner ehemaligen Kollegen. Während diese vor allem darauf hinweisen, dass Deutschland den Innovations-Europameistertitel verteidigt hat, sehe ich die Sache differenzierter – es hängt davon ab, welche Studie man liest. Alle Indikatoren, die ich in den letzten Jahren sah, zeigen, dass wir weit davon entfernt sind, Innovationsmeister zu sein. Gerade in Europa nicht, denn mit der Schweiz ist das gegenwärtig innovativste Land der Welt unser direkter Nachbar.

Europameister-Innovation

Für mich sind drei Aussagen wesentlich: die Digitalisierung hat immer mehr Einfluss auf den Innovationsprozess, erfolgreiche Unternehmen sind innovativ und sie fokussieren sich auf Ihre Kunden, und jawohl, Innovation ist Top-Management Thema:

Software verbessert den Innovationsprozess

Innovative Unternehmen legen Wert auf einen starken, gut funktionierenden Innovationsprozess. Zunehmend setzten Sie dazu Software ein. Eine Vielzahl unterschiedlichster Anwendungen hilft, Eindrücke, Ideen und Marktgegebenheiten zu sammeln (Customer and Market Insight). Weitere Tools helfen, Ideen zu Projekten und schließlich zu Produkten oder Services zu transformieren.

Schön, dass es auch jemand anderes sagt, als nur wir. Unsere Initiative in Punkto Innovations- und Ideenmanagement Software liegt also im Trend. Genauso wie eine Vielzahl anderer Software-Tools. Mit den sinnvollsten dieser werden wir uns noch beschäftigen.

Weiterlesen